Block: Gruppe

Mit dem Gruppen-Block kannst du mehrere einzelne Blöcke zusammenfassen und diese optional auch optisch von anderen Blöcken abgrenzen.

Die Block-Werkzeugleiste

Screenshot des Gruppen-Blocks, ohne das Inhalt hinzugefügt wurde.

Der Gruppen-Block nimmt standardmäßig die gesamte Breite des Inhaltsbereichs ein. Die einzige Einstellung in der Werkzeugleiste ist die Ausrichtung, mit dem du den Block auch auf die weite oder volle Breite vergrößern kannst.

Du kannst jeden anderen Block mit dem Gruppen-Block gruppieren, entweder einzeln oder mit anderen Blöcken zusammen.

Du findest die Möglichkeit der Gruppierung zum einen unter der „Umwandeln“-Funktion des jeweiligen Blocks: neben den bisherigen Möglichkeiten wird dir dort auch der Gruppen-Block angeboten. Dabei wird der Block nicht umgewandelt, sondern lediglich in einen neuen Gruppen-Block verschoben.

Zum anderen kannst du im weiterführenden Menü einen oder mehrere Blöcke gruppieren und auch die Gruppierung aufheben. Das bedeutet, dass die Gruppe entfernt wird. Die enthaltenen Blöcke bleiben bestehen. Der Menüpunkt findet sich an vorletzter Stelle.

Die Einstellungen im weiterführenden Menü hinter den drei Punkten am Ende erklären wir dir auf der Übersichtsseite der Blöcke unter Die Block-Werkzeugleiste.

Die Einstellungen in der Seitenleiste

Die Einstellungen in der Seitenleiste eines Gruppen-Blocks.

Der Bereich Layout ist in Kombination mit einem Block-Theme sichtbar. Hier kannst du einstellen, ob der Gruppen-Block die Standard-Einstellungen des Themes hinsichtlich der Breite übernimmt. Wenn der Gruppen-Block nicht das Standard-Layout erben soll, siehst du zwei Eingabefelder für Inhalt und Breit. Dabei steht Inhalt für den normalen Inhaltsbereich und Breit für die „weite Breite“.

Bei Rand kannst du verschiedene Einstellungen für einen Rand setzen. Möglich ist die Breite in Pixel, Prozent, Em, Rem, VW (Viewport Width) oder VH (Viewport Height). Den Stil kannst du als durchgehend, gestrichelt oder gepunktet einstellen. Bei der Farbe kannst du frei wählen oder eine Farbe der vorgegebenen Farbpaletten nutzen. Zusätzlich kann ein Radius eingestellt werden, um die Ecken abzurunden, entweder über das Eingabefeld oder den Slider daneben. Auch hier kannst du die Einheit anpassen. Wenn nötig, kannst du die Eingabe auch umschalten, sodass du statt für alle vier Ecken gleichzeitig den Radius für jede Ecke einzeln einstellen kannst.

Bei Größe kannst du den Innenabstand anpassen und auch hier zwischen der Eingabe für alle Seiten gleichzeitig oder jede Seite einzeln wechseln. Auch der Abstand zwischen den Blöcken kann gesondert eingestellt werden.

Farbe & Erweitert

Unter Farbe findest du die Möglichkeit, die Text-, Hintergrund- und Linkfarbe für den gewählten Block zu ändern. Eine Übersicht, welche Einstellungen möglich sind, findest du auf der Block-Übersichtsseite.

Unter Erweitert kannst du einen HTML-Anker und zusätzliche CSS-Klassen definieren, mehr dazu findest du ebenfalls auf der Block-Übersichtsseite.

Umwandeln in andere Blöcke

Du kannst eine Gruppe in folgende Blöcke umwandeln:

Die Umwandlung in Spalten bewirkt, dass der Gruppen-Block in den Spalten-Block verschoben wird.