Block: Liste

Mit dem Listen-Block erstellst du ganz einfach eine Aufzählung als HTML-Liste. Neue Elemente in der Liste fügst du einfach mit Enter hinzu.

Die Block-Werkzeugleiste

Screenshot des Listen-Blocks, als Beispiel wurden sechs Punkte mit Beispiel-Text zur Liste hinzugefügt.

Standardmäßig wird die Liste als ungeordnete Liste dargestellt, mit den Bullets als Aufzählungszeichen. Dies entspricht dem HTML-Element <ul>.

Du kannst die Liste auch auf die geordnete Liste mit Zahlen als Aufzählungszeichen umstellen. Dies entspricht dem HTML-Element <ol>.

Ebenso kannst du Unterpunkte ein- und wieder ausrücken. Dies geht erst ab dem zweiten Element in der Liste.

Für den Text in deiner Aufzählung kannst du einzelne Wörter oder Sätze in einem Absatz fett oder kursiv markieren.

Über das Link-Icon kannst du Links im Text hinzufügen. Dieser funktioniert wie bisher auch schon in WordPress.

Hinter dem kleinen Pfeil nach unten verstecken sich die Funktionen für Durchgestrichen, Inline-Bild und Inline-Code.

Die Einstellungen im weiterführenden Menü hinter den drei Punkten am Ende erklären wir dir auf der Übersichtsseite der Blöcke unter Die Block-Werkzeugleiste.

Die Einstellungen in der Seitenleiste

Screenshot der Listen-Einstellungen in der Seitenleiste.

Für eine nummerierte Liste kannst du einen abweichenden Anfangswert bestimmen und die Nummerierung der Liste umkehren.

Eine ungeordnete Liste hat keine weiteren Einstellungsmöglichkeiten.

Unter Erweitert kannst du eine oder mehrere eigene CSS-Klassen hinzufügen, falls nötig.

Umwandeln in andere Blöcke

Du kannst eine Liste in folgende Blöcke umwandeln: