Block: Überschrift

Mit Überschriften kannst du deine Texte ganz einfach strukturieren.

Die Block-Werkzeugleiste

Screenshot des Überschriften-Blocks, mit einer Beispielüberschrift als Inhalt.

In der Werkzeugleiste kannst du zwischen allen Überschrifts-Größen von H1 bis H6 wählen. Standardmäßig ist eine Überschrift auf H2 eingestellt.

Wichtig!
Die allermeisten Themes verwenden die H1 für den Titel des Beitrages oder der Seite. Du solltest darauf verzichten, eine weitere H1-Überschrift in deinem Beitrag hinzuzufügen.

Die Überschrift kann linksbündig, zentriert oder rechtsbündig ausgerichtet werden.

Außerdem hast du die Möglichkeit, den Text fett oder kursiv zu gestalten und einen Link hinzuzufügen.

Hinter dem kleinen Pfeil nach unten verstecken sich weitere Funktionen zur Textformatierung. Diese und die Einstellungen im weiterführenden Menü hinter den drei Punkten am Ende erklären wir dir auf der Übersichtsseite der Blöcke unter Die Block-Werkzeugleiste.

Die Einstellungen in der Seitenleiste

Screenshot der Überschrift-Einstellungen in der Seitenleiste.

Seit WordPress 5.5 kannst du neben der semantischen Einstellung von H1-H6 zusätzlich unter Typografie eine individuelle Schriftgröße wie beim Absatz-Block auswählen. Dabei kannst du zwischen Standard, Klein, Normal, Groß, Größer und einer individuellen Textgröße auswählen.

Unter Farbeinstellungen kannst du zur bisherigen Textfarbe seit WordPress 5.5 auch eine Hintergrundfarbe einstellen.

Unter Erweitert kannst du einen HTML-Anker an der Überschrift setzen. Leerzeichen werden automatisch durch Bindestriche ersetzt. So kannst du mit einem Link zu diesem Abschnitt direkt verlinken.

Außerdem kannst du eine oder mehrere eigene CSS-Klassen hinzufügen, falls nötig.

Umwandeln in andere Blöcke

Du kannst eine Überschrift in folgende Blöcke umwandeln:

Die Umwandlung in eine Gruppe bewirkt, dass der Überschriften-Block in einen Gruppen-Block verschoben wird.