Alle Blöcke der Kategorie Widgets kommen dir bestimmt bekannt vor: bisher hast du sie eben unter Widgets gefunden und konntest damit deine Sidebars und andere Widget-Bereiche befüllen. In Gutenberg sind nun eigene der Standard-Widgets als Blöcke vorhanden. Der Block für die Neuesten Kommentare zeigt dir eben diese an und bringt mehr Einstellungsmöglichkeiten als das bisherige Widget mit.

Die Block-Werkzeugleiste

Screenshot des Neueste-Kommentare-Blocks, mit drei Beispiel-Kommentaren.

In der Block-Werkzeugleiste hast du nur die Möglichkeit, den Block entsprechend auszurichten: linksbündig, zentriert, rechtsbündig, weite Breite und volle Breite stehen dir zur Verfügung.

Die Einstellungen im weiterführenden Menü hinter den drei Punkten am Ende erklären wir dir auf der Übersichtsseite der Blöcke unter Die Block-Werkzeugleiste.

Die Einstellungen in der Seitenleiste

Screenshot der Neueste-Kommentare-Einstellungen in der Seitenleiste.

In der Seitenleiste sind die Einstellungen bereits alle vorausgewählt. Du kannst einstellen, ob du den Avatar, das Datum und den Textauszug anzeigen möchtest. Die Anzahl der Kommentare ist standardmäßig auf 5 eingestellt, hier im Screenshot habe ich es der Übersicht halber auf 3 reduziert.

Die Anzahl der angezeigten Kommentare kannst du von 1 bis 100 frei wählen.

Unter Erweitert kannst du eine oder mehrere eigene CSS-Klassen hinzufügen, falls nötig.

Umwandeln in andere Blöcke

Du kannst einen Neueste-Kommentare-Block nicht in einen anderen Block umwandeln.