Block: Spalten

Mit der WordPress Version 5.3 erhielt der Spalten-Block die nötigen Funktionen, um sinnvoll damit arbeiten zu können. Es können verschiedene Spalten-Layouts ausgewählt und nachträglich angepasst werden.

Die Block-Werkzeugleiste

Screenshot des Spalten-Blocks, ohne das Inhalt hinzugefügt wurde. Es ist möglich, vordefinierte Spalten-Aufteilungen auszuwählen.

Der Spalten-Block nimmt standardmäßig die Breite ein, die dein normaler Inhalt benötigt. Weiterhin kannst du beim Spalten-Block auswählen, ob du die weite Breite oder die volle Breite nutzen möchtest, sofern dein Theme dies unterstützt.

Die Einstellungen im weiterführenden Menü hinter den drei Punkten am Ende erklären wir dir auf der Übersichtsseite der Blöcke unter Die Block-Werkzeugleiste.

Es gibt seit WordPress 5.3 die Möglichkeit, verschiedene Spalten-Layouts auszuwählen, wie du im Screenshot oben sehen kannst. Nun sind auch Spalten mit unterschiedlicher Breite möglich.

Der Spalten-Block, nachdem ein dreispaltiges Layout ausgewählt wurde. Die Spalten-Bereiche sind noch leer, die erste Spalte ist ausgewählt und hervorgehoben.

Für das Beispiel habe ich mich für ein einfaches, 3-spaltiges Layout entschieden. Nachdem das Layout ausgewählt wurde, ist die erste Spalte vorausgewählt. Neu in WordPress 5.5 ist, dass bei einer ausgewählten Spalte (nicht der gesamte Block) dieser über die Pfeile nach links und rechts verschoben werden kann.

Seit WordPress 5.3 ist in der Block-Werkzeugleiste die Einstellung zur vertikalen Ausrichtung einer Spalte vorhanden. Die Inhalte können vertikal oben, mittig oder unten ausgerichtet werden. Dies gilt entweder für eine einzelne Spalte, kann aber auch am Spalten-Block selbst eingestellt werden.

Die Einstellungen in der Seitenleiste

Screenshot der Spalten-Einstellungen in der Seitenleiste.

Seit WordPress 5.5 kannst du beim Spalten-Block die Textfarbe und die Hintergrundfarbe bzw. einen Verlauf für den gesamten Spalten-Block und alle untergeordneten Spalten auswählen.

Außerdem kannst du bis zu sechs Spalten in einem Spalten-Block hinzufügen.

Unter Erweitert kannst du einen HTML-Anker (seit WordPress 5.5) und zusätzliche CSS-Klassen definieren.

Screenshot der Einstellungen für eine einzelne Spalte. Es kann eine prozentuale Breite angegeben werden.

An einer einzelnen Spalte kann in den Einstellungen nun angegeben werden, wie breit diese sein soll. Die Angabe erfolgt in Prozent. Änderst du an einer Spalte die Breite, werden die anderen Spalten automatisch angepasst.

Umwandeln in andere Blöcke

Du kannst einen Spalten-Block nicht in andere Blöcke umwandeln. Die Umwandlung in eine Gruppe bewirkt, dass der Spalten-Block in einen Gruppen-Block verschoben wird.