Der Spalten-Block ist im Gegensatz zu bestehenden Page Buildern eher sehr rudimentär ausgelegt. Auch wenn du noch nicht beliebig viele Spalten anlegen und diese in der Größe anpassen kannst, lassen sich mit dem Spalten-Block bereits ganz einfach Inhalte nebeneinander darstellen.

Die Block-Werkzeugleiste

Screenshot des Spalten-Blocks, ohne das Inhalt hinzugefügt wurde.

Der Spalten-Block nimmt standardmäßig die Breite ein, die dein normaler Inhalt benötigt. Weiterhin kannst du beim Spalten-Block auswählen, ob du die weite Breite oder die volle Breite nutzen möchtest, sofern dein Theme dies unterstützt.

Die Einstellungen im weiterführenden Menü hinter den drei Punkten am Ende erklären wir dir auf der Übersichtsseite der Blöcke unter Die Block-Werkzeugleiste.

Aktuell kannst du die Spalten noch nicht in der Breite individuell anpassen. Die Spalten werden gleichmäßig auf die vorhandene Breite aufgeteilt. Du kannst auch bei jeder Spalte eine eigene CSS-Klasse vergeben, nicht nur beim übergeordneten Spalten-Block.

Die Einstellungen in der Seitenleiste

Screenshot der Spalten-Einstellungen in der Seitenleiste.

Du kannst in den Einstellungen die Anzahl der Spalten anpassen. Standardmäßig werden dir zwei Spalten vorgegeben, du kannst bis zu sechs Spalten erstellen.

Unter Erweitert kannst du eine oder mehrere eigene CSS-Klassen hinzufügen, falls nötig.

Umwandeln in andere Blöcke

Du kannst einen Spalten-Block nicht in andere Blöcke umwandeln.