Block: Vorformatiert

Der Vorformatiert-Block ähnelt dem Code-Block, hat aber mehr Bearbeitungsmöglichkeiten für den enthaltenen Text.

Die Block-Werkzeugleiste

Screenshot des Vorformatiert-Blocks, mit einem hinzugefügten Beispielinhalt.

Der Text im Vorformatiert-Block ist im Monospace Font gehalten und es werden alle Leerzeichen und Zeilen beibehalten, die eingegeben werden.

Beim Vorformatiert-Block gibt es die Bearbeitungsmöglichkeiten für den Text: fett, kursiv und einen Link setzen.

Hinter dem kleinen Pfeil nach unten verstecken sich weitere Funktionen zur Textformatierung. Diese und die Einstellungen im weiterführenden Menü hinter den drei Punkten am Ende erklären wir dir auf der Übersichtsseite der Blöcke unter Die Block-Werkzeugleiste.

Die Einstellungen in der Seitenleiste

Screenshot der Vorformatiert-Einstellungen in der Seitenleiste.

Es gibt keine weiteren Einstellungen beim Vorformatiert-Block.

Unter Erweitert kannst du einen HTML-Anker (seit WordPress 5.5) und zusätzliche CSS-Klassen definieren.

Umwandeln in andere Blöcke

Du kannst einen Vorformatiert-Block in folgende Blöcke umwandeln:

Die Umwandlung in eine Gruppe bewirkt, dass der Vorformatiert-Block in einen Gruppen-Block verschoben wird.